Harz 2015

Kurz vor den Sommerferien 2015 wollen 14 SuS aus unserer Schule einen Alpencross auf dem Mountainbike versuchen. Unter sportwissenschaftlicher Begleitung durch den Seminarkurs "Sport und Gesundheit" der Jahrgangsstufe 11 von Herrn Wünsche und der "Rad-AG" von Herrn Runge wird dieses Event derzeit vorbereitet. Dazu gehören neben vielen Stunden Training in Bezug auf Fahrtechnik und Kondition auch Touren, die schon einmal das bergige Gelände simulieren. Drei mal mindestens sollen an verschiedenen Wochenenden im Herbst und im Frühjahr Vorbereitungstouren in unseren Mittelgebirgen stattfinden, damit alle Teilnehmer/innen eine gewisse "Berghärte" erwerben. Zusätzlich zu den Trainingszeiten jeden Mittwoch in der Rad-AG wird es Möglichkeiten geben, auch an anderen Wochenenden zu trainieren. Wir danken herzlich unserem Begleiter Andreas Kurth für die logistische Unterstützung und den Eltern aller Teilnehmer für die unbürokratische Art und Weise diese Unternehmungen möglich zu machen.

Die erste Tour ging nun am vergangenen Wochenende in den Harz. Sowohl für Freitag als auch für Sonntag hatten sich die Wetterfrösche auf Sonne geeinigt - nur am Samstag, dem Tag, an dem alle durch das Gebirge crossen wollten, schüttete es nachts aus Kannen und weichte die Strecke total auf. Noch im Nieselregen ging es trotzdem 9:30 Uhr auf die Bikes.

Nach 30 min bereits verfärbten sich alle Räder, die Bekleidung und die Gesichter und Beine in ein moderates Schlammgraubraun, was alle als besonders kostengünstiges Peeling verstanden. Die Tour ging wirklich über Stock und Stein und durch knöcheltiefen Modder - und es war einfach nur Klasse.

Ca. 56km im Gelände mit ungefähr 900 Höhenmetern dazwischen waren ein sportliche Tour am Beginn der Vorbereitung, die ohne Probleme und ohne einen Funken schlechter Laune absolviert wurden. Das Material wurde an die Grenze der Belastung gebracht und die Reinigung der Räder und Sachen wird wohl immer noch andauern. Aber genau so muss es sein.

Danke für diese wunderbare Erfahrung - bis demnächst und denkt immer daran:

snowexBike - Enjoy the Ride.

Marcel Runge & Kay Wünsche